» Zaungast «
| Ausstellung von Sylvie Ringer

Hecken, die Grenzen zur Wildnis, zum Nachbarsgarten; achtsam aufgebaute Szenen von Plastikfiguren geben Sehnsüchte preis, Pflanzen bekommen ein Eigenleben.

Ein Aspekt der Serie "Zaungast " ist das Interesse an Schrebergärten als Schaukasten für individuelle Paradiesinszenierungen. Die Präsenz von Hecken und Pflanzen als Stellvertreter für Stimmungen spielt ebenso eine wichtige Rolle, die surreale Entartung, die durch Beschnitt und Wind entsteht.

Die Zeichnungen wirken durch den kraftvollen Strich bewegt, sie ziehen den Betrachter in Szenarien, die Möglichkeiten offen lassen, was davor oder danach passiert sein könnte.

Sylvie Ringer, geb. in Kanada (Diplom HAW, 2012), durchstreifte in der Recherchezeit für „Zaungast“ Kleingartenanlagen im Norden und Osten Deutschlands. Sie lebt und arbeitet in Hamburg.

Weblink www.sylvieringer.blogspot.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vernissage
Samstag, 06. Oktober 2012 | 20 Uhr

Ausstellungsdauer
06. - 13. Oktober 2012

Öffnungszeiten
Sonntag den 7.Okt, 14-19 Uhr
Freitag den 12.Okt 17-21.00 Uhr
Samstag den 13.Okt, 14-19 Uhr

------------------------------------------------------------------------------------------------------

ZURÜCK