» VERANTWORTUNG – GESTALTEN «
| Ausstellung von Studierenden des Textildesign der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
           im Rahmen der Jubiläumstagung des designerinnen forums in Hamburg

Ausstellung mit Projektarbeiten von Studierenden des
Textildesigns der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zum gleichen Thema.

Designerinnen und Designer müssen mehr und mehr soziale, politische und globale Verantwortung übernehmen und sich der Herausforderung, sich mit nachhaltigen Produkten und Prozessen zu beschäftigen, stellen. Vor diesem Hintergrund verändert sich die Herangehensweise an den Gestaltungsprozess und macht spezifische Reaktionen auf die jeweiligen Anforderungen erforderlich.

Entstanden sind Textilien, Objekte und Aktionsformen:
- eine Kollektion von Bekleidungsstoffen von Carolin Sauer mit dezenten Hinweisen auf die
  eigene Verantwortung;
- Dokumente über Aktionen im öffentlichen Raum von Sepp Müller;
- Stoffe für alte Menschen, die deren Erinnerungen wecken, von Friederike Guminski;
- eine Kollektion aus Wolle, Leinen und Alpaka von Katharina Jebsen, die damit beweist, wie
  elegant nachhaltige Stoffe sein können;
- eine textile Installation von Ulrike Kunkel, die aus ihrer intensiven Auseinandersetzung mit
  dem Konsum resultiert;
- ein Workshop von Luise Wonneberger, in dem Kinder eigene Muster entwerfen, die auf
  einem Straßenfestival inszeniert werden.

Betreut wurde das Projekt von Prof. Bettina Göttke-Krogmann, die auch die
einleitenden Worte halten wird.

Weblinks zur Ausstellung:
verantwortunggestalten.org/ausstellung/
www.burg-halle.de/design/modedesign/textil/aktuelles/details/a/textil-chez-linda.html

TAGUNG
Die Ausstellung findet statt in Begleitung zur Tagung
"verantwortung gestalten" des designerinnen forums
Infos: www.verantwortunggestalten.org

Weblink Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
www.burg-halle.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vernissage
Freitag, 14. September 2012 | 21 Uhr

Ausstellungsdauer
14. - 16. September 2012

Öffnungszeiten
Samstag, 15.9. und Sonntag, 16.9., jeweils von 14 bis 18 Uhr

------------------------------------------------------------------------------------------------------

ZURÜCK